Home
Das Projekt

Smart Card meets Chess

Das Programm SmartChess entstand auf Basis von MINIMAX. Dies ist ein freier Schach-Sourcecode für C und Basic und wurde  von Christian (Chrilly) Donninger erstellt. Er bezeichnet MINIMAX als didaktisches Schachprogarmm, es ist also nicht auf Performance und bestmögliches Spiel ausgelegt. Chrilly Donninger ist einer der bekanntesten Schachprogrammierer und stellt im Moment den stärksten Schachcomputer der Welt (Hydra). Als Pate von SmartChess ist ihm nun das Attribut zu zollen, dem größten und kleinsten Schachcomputer der Welt voran zu stehen. Hydra und SmartChess könnten ja mal in einem Match aufeinandertreffen...

Von MINIMAX gibt es Weiterentwicklungen, u.a. für Delphi und eine Version für einen TI-Rechner. Die entsprechenden Sourcen sind im Download-Bereich zu finden.

Der vorliegende erste Prototyp von SmartChess wurde auf der BasicCard von Zeitcontrol entwickelt, da der vorhandene Sprachumfang kompatibel mit den MINIMAX-Basic-Sourcen war. Der Speicherverbrauch und damit die Leistung mußten stark reduziert werden, hier bietet sich Potenzial für Verbesserungen.

Alle interessierten Schachprogrammierer sind hiermit aufgerufen SmartChess zu verbessern.

[SmartChess] [Das Projekt] [Spezifikation] [Cartes 2005] [ToDo] [Download] [Links]

Mit freundlicher Unterstützung von